Reparaturbestätigung und Nutzungsausfallbestätigung

Ihr Fahrzeug ist nach einem unverschuldeten Unfall nicht mehr nutzbar? Dann haben Sie Anspruch auf eine Nutzungsausfallentschädigung für den Zeitraum, in dem Sie das Fahrzeug nicht nutzen können, aber weiterhin Kfz-Steuer und Versicherung bezahlen. Normalerweise kommen Sie in den Genuss einer Nutzungsausfallentschädigung, wenn Sie auf einen Mietwagen verzichten. Allerdings müssen Sie eine erfolgte Reparatur nachweisen.

Wann benötigen Sie eine Reparaturbestätigung?

Wenn Sie Ihr Fahrzeug selber reparieren oder keine Reparaturrechnung haben, erstellen wir Ihnen eine Reparaturbestätigung. Diese Reparaturbestätigung ist die Voraussetzung für die Auszahlung Ihrer Ansprüche durch die gegnerische Versicherung – auch der Nutzungsausfallsentschädigung sowie der Kosten für die Erstellung der Reparaturbestätigung.

Wann benötigen Sie eine Nutzungsausfallbestätigung?

Möchten Sie eine Nutzungsausfallentschädigung in Anspruch nehmen, richtet sich deren Höhe nach der Reparaturdauer. Hierfür benötigen Sie eine Nutzungsausfallbestätigung. Auch für die Kostenerstattung eines Mietwagens sowie als Nachweis für die Versicherung über eine fachgerechte Reparatur ist eine Nutzungsausfallbestätigung wichtig.